GRUPPENWORKSHOP IN ANDALUSIEN 2013/2014

+++ 2013 WS IV - 5.-12. Oktober ausgebucht +++ 2013 WS V - 19.-26. Oktober noch freie Plätze +++ 2013 WS VI - 2.-9. November noch freie Plätze +++ 2013 WS VII - 30. November - 7. Dezember noch freie Plätze +++ Einzel- und Paarworkshops ganzjährig nach Absprache +++ 2013 WS IV - 5.-12. Oktober noch 1 freier Platz +++ 2013 WS V - 19.-26. Oktober noch freie Plätze +++ 2013 WS VI - 2.-9. November noch freie Plätze +++ 2013 WS VII - 30. November - 7. Dezember noch freie Plätze +++ Einzel- und Paarworkshops ganzjährig nach Absprache +++

HERBST 2013
-
WS IV Sa. 5.-12. Okt. ausgebucht
WS V Sa. 19.-25. Oktober
WS VI Sa. 2.-9. November
WS VII Sa. 30. Nov. - 7. Dez.
FRÜHLING 2014
WS I Sa. 25. Januar - 1. Februar
WS II Sa. 22. Februar - 1. März
WS III Sa. 29. März - 5. April
WS IV Sa. 26. April - 3. Mai
WS V Sa. 24. Mai - 31. Mai

Buchungen können bis spätestens 2 Tage vor Beginn des Workshops berücksichtigt werden. Bitte vorher Flüge checken!
Einzel- und Paarworkshops ganzjährig auf Anfrage - auch Urlaubsbuchungen möglich.

KREATIVE BILDGESTALTUNG STEHT IM MITTELPUNKT
Während der 1-wöchigen Fotoworkshops werden bereits vorhandene Kenntnisse gezielt ausgebaut. Foto-Genres wie Menschen, Landschaft, Stillife, Bewegung, Blaue Stunde und Nachtaufnahmen werden in den Fokus gerückt, wobei die kreative Bildgestaltung im Mittelpunkt steht. Ambitionierte Fotografinnen lernen den Blick zu schärfen, indem wir uns mit Gestaltungselementen wie Perspektive, Licht und Bildaufbau auseinander setzen. Danach wird jede Teilnehmerin in der Lage zu sein, Fotos über den "normalen Bildrand hinaus" zu schießen. Hier hat jeder die Möglichkeit mit seiner Kreativität zu experimentieren, ohne sich mit langwieriger Bildbearbeitung zu beschäftigen. Das Augenmerk in diesem Workshop liegt immer auf der Bildgestaltung.
Kein Workshop gleicht dem vorherigen Workshop - wir arbeiten in unterschiedlichen Locations und auch die Abläufe variieren. So kann z.B. ein nochmals belegter Workshop neue Anregungen bieten, Impulse wecken und das Gelernte vertiefen.
Kleine Kursgruppen ermöglichen intensive Unterrichtseinheiten mit effizientem Workshop-Erfolg. Leiterin des Workshops ist ALMUT ADLER
Im FOTO-EINZELWORKSHOP können fotografische Probleme ganz individuell gelöst werden, um das Handwerk Fotografie zu optimieren (auch für Paare).

VORAUSSETZUNG sind fotografische Grundkenntnisse und die Handhabung der eigenen Kamera.
Eine digitale Spiegelreflex-Kamera, Stativ und Fernauslöser, Polfilter und Graufilter sind Bedingung. Diverses Fotoequipment kann gegen Gebühr ausgeliehen werden.


EN EL CAMPO DE GRIMA
Auf dem Land in Grima - der Veranstaltungsort Grima in der südspanischen Provinz Andalusien, ist ein authentisches kleines Dorf ohne Durchgangsverkehr. Grima bietet in seiner Umgebung unzählige fotografische Motive - bizarre Landschaften, Höhlenwohnungen, ein Steinbruch mit canyonartigen Schluchten und ein Biotop mit Wasserschildkröten. Der theoretische Unterricht und die Tagesbesprechungen des Workshops finden in einem 250 Jahre alten, landestypisch renovierten Bauernhaus auf dem Campo statt.


Für die Unterbringung im VERANSTALTUNGSORT GRIMA stehen in unmittelbarer Nähe vom Kurshaus zwei Gästehäuser mit insgesamt 5 Einzelzimmern zur Verfügung (auf Anfrage auch DZ). Die rustikal-andalusischen Gästehäuser entsprechen einer Unterkunft der Mittelklasse mit persönlichem Charme. Die private Atmosphäre und Aufteilung der Häuser bieten jeder Teilnehmerin individuelle Rückzugsmöglichkeiten. Die Workshop-Gemeinschaft versteht sich als kleines Team - das erfordert u.U. auch normale häusliche Gemeinschaftsarbeit. Ein Hotelservice wird in den Gästehäusern nicht geboten - dafür bieten sie Annehmlichkeiten wie TV, Kino-DVDs, eine HiFi-Anlage, Computer mit Internetzugang, eine kleine Bibliothek und mediterran begrünte Ruheoasen mit Hängematten oder Liegestülen. Das 30-Seelendorf Grima bietet ländliche Idylle und authentischen Lebensstil - touristischen Aktivismus, Chicky-Mickey Gesellschaft, Bars und Restaurants sucht man an diesem Ort vergeblich.
Bei Belegung aller Gästehäuser im Veranstaltungsort Grima ist das **Sterne-Strandhotel CALYPSO in San Juan de los Terreros eine attraktive Alternative. Das Hotel liegt nur 15 Autominuten vom Veranstaltungsort entfernt. Ein Mietauto ist hier erforderlich.
Zudem kann bei Überbelegung aller Gästezimmer in Grima ein robustes, wetterfestes Terrassen-Dachzelt gemietet werden (150 € die Woche).

Urlaubsfeeling und Kreativität ergänzen sich in diesem Workshop vorzüglich. Die Strände der Provinz Almería sind so vielseitig wie ihre Landschaft und man findet noch ein paar schöne, unverbaute Badebuchten mit Sand- oder Kieselstränden. Touristische Abwechslung bieten die Küstenorte mit Bars, Restaurants und Wochenmärkten. Kulturhungrige können Tagestouren nach Granada oder Almería unternehmen. Britisches Kolonial-Flair können Sie in Gibraltar erleben, oder 500 km weiter einen Schritt "out of Europe" nach Marokko wagen - wenn Sie ein paar Urlaubstage an den Workshop dranhängen möchten.
MEHR ZUM FOTOWORKSHOP...


Fotos © Adler



Impressum: Betreiber dieser Seite ist Almut Adler, Gottfried-Böhm-Ring 19, D-81369 München , Tel. 0049-89-748 999 21, Email: kurse(@)fotovisuelle.de, Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Bilder dieser Homepage sind urheberrlichtlich geschützt. Ohne schriftliche Zustimmung von Almut Adler (fotovisuelle) dürfen weder Bilder noch Texte kopiert, oder publiziert werden. Inhaltlich Verantwortliche gem. § 10 Absatz 3 MDStV: Almut Adler Webdesign: Almut Adler, Galerie: Ray van der Span